Polo

Mich hat das Viertelmeile-Fieber gepackt und ich habe mich entschlossen ein Auto zu bauen, welches es meines Wissens nach noch nicht gibt. Da mir der Polo 6N schon immer gefallen hat, sollte es natürlich ein 6N werden. Außerdem gibt es nicht viele 6Ns als Viertelmeile-Renner. Das liegt darin begründet daß der kleine Motorraum nicht viel Spielraum zulässt. Ein Allradumbau erscheint unmöglich bzw. nur sehr schwer zu realisieren.

Ein Blitzgedanke war "einfach" einen Mittelmotor-Polo mit einem dicken V8 zu bauen! Die Idee erschien anfangs noch utopisch, entpuppte sich nach einigen Recherchen als realisierbar. Die vielen Vorteile eines Mittelmotorantriebes machen das Thema noch schmackhafter und erfolgversprechend. Eine sehr gute Achslastverteilung und der fehlende Leistungsverlust durch ein Allradsystem sind die dabei wichtigsten Punkte.

Die Beschaffung einer zum Zeitpunkt relativ teuren 6N Karosse schien bis dahin das größte Problem zu sein, welches sich später sehr schnell klärte...

ein Projekt von:

Update: 26.10.2010